Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

zfp-calw-tagesklinik-pforzheim.jpg

Mit 30 Plätzen behandelt die Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Pforzheim-Eutingen psychisch kranke Patienten aus der Stadt Pforzheim und dem Enzkreis sowie den nähergelegenen Gemeinden der angrenzenden Landkreise.

Das Wichtigste über uns auf einen Blick

Was ist eine psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik? Das besondere ist, dass die Patienten/innen montags bis freitags gegen 8.00 Uhr in die Klinik kommen und abends gegen 16.30 Uhr wieder nach Hause gehen und dadurch immer im Kontakt mit ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Diese teilstationäre Behandlung wird von den Krankenkassen bezahlt. Es stehen 30 Behandlungsplätze zur Verfügung.

Wen behandeln wir?

  • Menschen (über 18 Jahre), die an akuten oder  chronischen seelischen Erkrankungen leiden.
  • Voraussetzung ist, dass die Patienten/innen mit  einer Aufnahme einverstanden sind und den Weg  in die Tagesklinik selbständig und regelmäßig  bewältigen.  Nicht behandelt werden können Menschen mit  schweren Suchterkrankungen, hirnorganischen  Beeinträchtigungen oder geistigen Behinderungen  sowie mit akuter Selbst- oder Fremdgefährdung

Was bietet unsere Tagesklinik?

  • Fachärztliche und testpsychologische Diagnostik
  • Medikamentöse Behandlung
  • Einzel- und Gruppentherapien 
  • Kognitiv-verhaltenstherapeutische Männergruppe
  • Kognitiv-verhaltenstherapeutische Depressionsgruppe
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Eutonie nach Gerda Alexander
  • Stressbewältigung und Achtsamkeitstraining
  • Gymnastik, Sport, Kreistanz
  • Ergo- und Kunsttherapie
  • Frauengruppe
  • Erlernen einer Klopftechnik zur emotionalen Selbsthilfe nach Dr. Michael Bohne
  • Alltagspraktisches Training, Koch- und Backgruppe, Gartenarbeit
  • Gemeinschaftsfördernde Aktivitäten
  • Beratung und Hilfestellung bei sozialen und be ruflichen Problemen
  • Computergestütztes Hirnleistungstraining
  • Psychoedukation (Patientenschulung)
  • Angehörigenberatung in Form von Paar- und Familiengesprächen
  • Kontakte mit ambulanten Diensten und Hilfen
  • Gemeinsames Frühstück und Mittagessen
  • Externe Arbeitstherapie in Betrieben zur medizi nischen Belastungserprobung
  • Krisenintervention
  • Betreutes Wohnen für volljährige psychisch be hinderte Menschen in Familien (BWF): Vermittlung von chronisch psychisch Kranken in  Gastfamilien, um diesen eine neue integrierende  und haltgebende Wohnform mit Teilhabe am  Familienleben zu ermöglichen. Die Gastfamilien  und gegebenenfalls auch Geschwisterfamilien  erhalten ein Betreuungsentgeld und werden wie  der psychisch kranke Gastbewohner sozialpäda gogisch begleitet.

Von wem werden die Patienten behandelt?

Von Mitarbeitern/innen verschiedener Fachgebiete (multiprofessionelles Team): Ärzte, Psychologen, Sozialarbeiter, Ergo-, Kunst-, Physiotherapeuten, Pflegekräfte.

Wie finden Interessierte zu uns?

Über den behandelnden Arzt (Hausarzt, Facharzt, Klinikarzt) und über ambulante Dienste. In einem Vorgespräch werden Ziele und Erwartungen besprochen (bitte eine Verordnung von Krankenhausbehandlung bzw. eine Krankenhauseinweisung mitbringen). Unsere Tagesklinik ist gut über öffentliche Verkehrsmittel zu erreichen. Parkplätze an der Inselstraße.

Begleitetes Wohnen

An der Tagesklinik Pforzheim Eutingen, in Trägerschaft des Klinikums Pforzheim und dem Enzkreis wird ein begleitetes Wohnen für erwachsene psychisch kranker Menschen in Gastfamilien (BWF) angeboten.

An der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Pforzheim-Eutingen vermitteln und begleiten wir in Abstimmung mit den sonstigen Anbietern der sozialpsychiatrischen Versorgung eine Form des betreuten Wohnens für psychisch kranke Menschen: „Begleitetes Wohnen für erwachsene psychisch behinderte Menschen in Familien“.

Dieser aus der traditionsreichen psychiatrischen Familienpflege hervorgegangene Betreuungsbaustein bietet nicht nur für (mögliche bzw. ehemalige) Heimbewohner wieder die Chance auf ein privates Leben. Auch seelisch kranke Menschen, die auf ständige Unterstützung angewiesen sind, können vom Leben in einer Gastfamilie profitieren.

Wir vermitteln chronisch seelisch Kranke in Gastfamilien, die den neuen Bewohner an ihrem Alltag teilhaben lassen und ihm ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen.

Wir möchten chronisch psychisch kranken Menschen durch die Aufnahme und Betreuung in einer Gastfamilie ein möglichst normales Leben ermöglichen. Damit verbunden ist ein erheblicher Gewinn an Lebensqualität. Im familiären Rahmen können Betroffene alltagspraktische und soziale Fähigkeit wieder erlangen.

Die Integration in die neue Familie kann vorübergehend oder auf Dauer erfolgen und wird von unserer zuständigen Fachkraft in Form regelmäßiger Hausbesuche begleitet. Hierbei wird sowohl der psychisch Kranke als auch die Gastfamilie von uns langfristig beraten und unterstützt (Kostenträger: Örtlicher Sozialhilfeträger).

Auch Geschwister oder andere Angehörige in zweiter Linie (z. B. Tante, Onkel) von psychisch Kranken gelten nach den Richtlinien als Gastfamilie und können mit entsprechender Unterstützung gefördert werden. Die Familien erhalten vom zuständigen Integrations- und Versorgungsamt ein monatliches Betreuungsentgelt und zusätzliche Aufwandsentschädigung.

Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Therapieangebote
Arbeitstherapie
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Als produktorientierte Therapieform bietet Ihnen die Arbeitstherapie die Möglichkeit, Ihre Arbeitsfähigkeit zu verbessern und eine Arbeitsperspektive zu entwickeln. So wird Ihnen der Übergang in eine Rehabilitationsmaßnahme und die berufliche Wiedereingliederung erleichtert.

Elektrokrampftherapie

Die Elektrokrampftherapie (EKT) ist ein bewährtes und etabliertes Stimulationsverfahren.

Entspannungstherapien

Entspannungstherapien

Ergotherapie
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Ergotherapie unterstützt und begleitet Sie dabei, Ihre Handlungsfähigkeit im Alltag und Ihre Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe wiederzuerlangen und so Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Kunsttherapie
Kunsttherapie

Die Kunsttherapie ist eine handlungs- und ressourcenorientierte Form der Psychotherapie. Das künstlerische Arbeiten ist Medium des therapeutischen Prozesses.

Musiktherapie
Musiktherapie

Musiktherapie versteht sich als eine erlebnisorientierte Form der Psychotherapie.

Pflegetherapie
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Pflegetherapeutische Angebote werden in Einzel- und Gruppenangebote unterschieden. Die Gruppenangebote unterliegen einer weiteren Differenzierung in gemeinschafts- und patientenzentrierte Gruppen. Allen gemeinsam ist, dass sie durch die milieutherapeutischen Ziele der Partizipation, der Kommunikation, des sozialen Lernens und des Lebens in der Gemeinschaft gekennzeichnet sind (Rakel & Lanzenberger, 2009).

Pharmakotherapie
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Die medikamentöse Behandlung mit sogenannten Psychopharmaka gehört bei vielen psychiatrischen Erkrankungen zu den bewährten und etablierten Therapieverfahren.

Physiotherapie
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Seit es eine Heilkunde gibt, wird Bewegung als Heilmittel für Kranke oder Verletzte angewendet. Das Wissen um den Wert des Heilmittels "Bewegung und Massage" war auch den ältesten Kulturvölkern überall auf der Welt bekannt.

Psychotherapie
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Psychotherapie ist zentraler Bestandteil der Behandlung seelischer Erkrankungen, die oft in Kombination mit medikamentöser Therapie und psychosozialer Hilfestellung eingesetzt wird.

Sozialberatung
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Das Beratungsangebot der Sozialberatung ist wesentlicher Teil der Behandlung in unserem Hause. Qualifizierte Mitarbeiter beraten Sie in psychosozialen Fragestellungen und unterstützen bei der Entwicklung von Perspektiven nach dem Klinikaufenthalt.

Soziales Kompetenztraining
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Psychische Erkrankungen sind häufig auch mit massiven sozialen Beeinträchtigungen verbunden sind. Die Stärkung sozialer Kompetenzen spielt deshalb in der Behandlung vieler psychischer Erkrankungen eine wichtige Rolle.

Sport- & Bewegungstherapie
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim

Die Therapieangebote der physikalischen Therapie, Physiotherapie und Sporttherapie sind ganzheitlich ausgelegt.