Böblingen

zfp-calw-standort-boeblingen_0.jpg

Für die Versorgung der Einwohner des Landkreises Böblingen betreibt das Klinikum Nordschwarzwald im Sinne der wohnortnahen Versorgung am Psychiatrischen Behandlungszentrum des Krankenhauses Böblingen ein vollstationäres Angebot mit insgesamt 54 Betten, eine suchtmedizinische Tagesklinik mit 20 Plätzen sowie eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie mit 24 Plätzen. Am Haus am Maienplatz werden darüber hinaus (in Trägerkooperation mit der Evangelischen Heimstiftung) eine allgemeinpsychiatrische und psychotherapeutische Tagesklinik mit insgesamt 40 Plätzen vorgehalten.

Das Psychiatrische Behandlungszentrum Böblingen ist räumlich an das Krankenhaus Böblingen angegliedert, in einem eigenen Gebäudetrakt stehen zwei Stationen à 27 Betten zur Verfügung. Ebenfalls vorgehalten werden eine suchtmedizinische Tagesklinik mit 18 Betten und eine kinder-jugendpsychiatrische und psychotherapeutische Tagesklinik mit 24 Plätzen.

Das Behandlungsangebot umfasst das breite Spektrum psychiatrisch und psychotherapeutischer Diagnosen. Ein Schwerpunkt der stationären Behandlung ist die Behandlung von Erkrankungskrisen aller Diagnosen, wobei sowohl Depression als auch Psychosen, Suchterkrankungen und alterspsychiatrische Erkrankungen Berücksichtigung finden können. In jeweils zwei Kriseneinheiten können auch geschützte Behandlungen durchgeführt werden.

Auch die Überleitung in tagesklinische Behandlung ist aufgrund der kurzen Wege gut zu organisieren, die vorhandenen therapeutische Ressourcen können sowohl voll-, als auch teilstationär und in Einzelfällen ambulant über die Psychiatrische Institutsambulanz jeweils den Bedürfnissen des Patienten genutzt werden.

Die Behandlung insgesamt beruht auf einem multimodalen Behandlungsansatz, getragen von Einzel- und Gruppenpsychotherapien, medikamentöse Behandlung (wie Kunsttherapie, Musiktherapie, Ergotherapie) und Sport-/Bewegungstherapie. Auch soziotherapeutische Ansätze sind im Gesamtkonzept berücksichtigt.

Böblingen
Böblingen
Böblingen
Standorte
close

Legende: VersorgungsgebieteZentrenEinrichtungen