Fünfte KTQ-Re-Zertifizierung im Klinikum Nordschwarzwald

Wieder liegt eine KTQ Re-Zertifizierung hinter uns. Schon zum sechsten Mal fand in unserem Klinikum die Visitation zum Zertifizierungsverfahren nach KTQ statt. KTQ steht für „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen“.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir die Visitoren (ärztlich, pflegerisch und ökonomisch) und die Visitationsbegleitung der Firma SAMA Cert am Sonntag begrüßen. Die folgenden vier Visitationstage starteten in gewohnter Weise mit der Übersichtsbegehung an der die Bereiche Infozentrale, ZPA und Radiologie, Schlaflabor, Werkfeuerwehr und die Abteilung Bau und Technik teilnahmen.

Am Campus Calw wurden die Stationen/Bereiche PIA, MRV 3, Clearing, GP 2, Sucht 1, AP 4, AP 6, Küche, Bäckerei, Labor und Apotheke von unseren Visitoren angeschaut. Hierbei fanden parallel auch immer kollegiale Dialoge mit Mitarbeitenden aus verschiedenen Berufsgruppen statt. In unseren Standorten Böblingen und Leonberg fanden Begehungen und kollegiale Dialoge des Psychiatrischen Behandlungszentrums, der Jugendstation, der Tagesklinik für Erwachsene und der Psychosomatik statt. Auch in vier kollegialen Dialogen (Unternehmensführung, Qualitätsmanagement, Mitarbeiterorientierung und Sicherheit-Risikomanagement) prüften die Visitoren die Qualität unseres Klinikums.

Erneut hat unser Haus seine hohe Qualität bewiesen. Wir alle gemeinsam konnten ein Gesamtergebnis von 80% (2018: 75%) erreichen. Dies liegt deutlich über dem aktuellen Bundesdurchschnitt.  Somit erhält unser Klinikum für weitere drei Jahre das KTQ-Zertifikat.

Wir freuen uns sehr über das erreichte Ergebnis und bedanken uns ganz herzlich bei Allen, die so tatkräftig dazu beigetragen haben.

--

Die KTQ-Zertifizierung bietet den Krankenhäusern die Möglichkeit, die Qualität ihrer Leistungen im Rahmen eines anerkannten Zertifizierungsverfahrens bewerten zu lassen und nach außen transparent darzustellen. Mit der aktuellen, erfolgreichen Zertifizierung konnte somit zum wiederholten Male der Nachweis erbracht werden, dass sich das Klinikum in den Bereichen Struktur, Prozesse und Leistungen im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses weiterentwickelt hat und verdientermaßen das KTQ-Qualitätssiegel für weitere drei Jahre führen darf.