Liebe zur Heimat auf knapp 200 Seiten

Die neue »Visitenkarte« des Kreises – dem Buch »Landkreis Calw – ganz persönlich« gelang das Kunststück Persönlichkeiten und Unternehmen, Leidenschaft und Engagement, welche den Landkreises prägen, auf knapp 200 Seiten zu vereinen.
Auch Geschäftsführer Michael Eichhorst findet dort sein Wort.

 

Das Buch »Landkreis Calw – ganz persönlich« ist im neomedia-Verlag Coesfeld erschienen, kann überall im Buchhandel bezogen werden.

Lesen Sie mehr im Artikel des Schwarzwälder Boten.