Cannabiskonsum und -abhängigkeit

Im Rahmen einer Diskussion zur Legalisierung von Cannabis, die aktuell von der Fraktion der Grünen als politisches Thema verfolgt wird, war am Mittwoch, 04. März 2015 ein Aufnahmeteam des SWR im Klinikum Nordschwarzwald zu Gast. In diesem Rahmen wurde eine Reportage über das Thema Cannabiskonsum und -abhängigkeit mit Folgeerkrankungen und einhergehenden Gefährdungen gedreht.

Berichtet wird über die "Time out Station" mit ihrem dazugehörigen therapeutischen Konzept, in der Patienten mit diesen Abhängigkeitserkrankungen behandelt werden. Ebenso werden verschiedene Räumlichkeiten, Module und Inhalte wie beispielsweise die Musiktherapie und die Akupunktur vorgestellt. Die verantwortliche Chefärztin, Frau Reimann, "führt" fachlich durch dieses facettenreiche Thema. Im Rahmen der Reportage kamen auch Patienten zu Wort, um ihre Erfahrungen mit der Cannabisabhängigkeit zu berichten.

Die Reportage wurde gestern, Donnerstag, 05. März 2015 um 20:15 Uhr im SWR Baden-Württemberg ausgestrahlt. Die Reportage ist in der Mediathek des SWR hinterlegt. Die Sequenz des Klinikum Nordschwarzwald ist nach ca. 10 Minuten zu sehen.

Hier gelangen Sie zur Mediathek