Auf Wüstenschiffen über das Klinikgelände

Herrlich kaltes Winterwetter und ein reichhaltiges Angebot. Viele Menschen besuchten den 34. Weihnachtsmarkt. Sie folgten der Einladung des Klinikums Nordschwarzwald . Es gibt Menschen, die lieben Weihnachtsmärkte. Es soll aber auch Menschen geben, die Weihnachtsmärkte nicht mögen. Auch, weil Kommerzstreben statt einem ehrlichen Adventsgedanken vermutet wird. Den liebevoll gestalteten Markt im Klinikum Nordschwarzwald (LKN) kann man sicherlich von diesem Verdacht freisprechen.

Die Verkaufsstände sozialer Einrichtungen, die Bewirtung der firmeneigenen Werksfeuerwehr sowie das emsige Zusammenwirken des Landesklinikpersonals ließen die Besucher einen besonderen Geist spüren. Die vielen Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung erlebten so den "etwas anderen" Weihnachtsmarkt in der hiesigen Region.

Den kompletten Artikel des Schwarzwälder Boten finden Sie hier.