Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Im Zentrum für Psychiatrie Nordschwarzwald stehen 22 stationäre Behandlungsplätze am Zentrum in Calw-Hirsau und 27 im Krankenhaus Leonberg zur Verfügung.

In der Psychosomatik werden Erkrankungen unter körperlichen und psychischen Gesichtspunkten betrachtet.

Sich ergänzend werden psychotherapeutische, körperbetonte und soziale Behandlungsverfahren therapeutisch angewandt und ggf. durch medikamentöse Maßnahmen unterstützt. Zur Klinik gehören eine Station mit 22 Betten am Standort Calw-Hirsau und eine Station mit 27 Betten am Standort Leonberg. Behandelt werden insbesondere Patienten mit:

  • Depressiven Störungen, auch chronisch und rezidivierend verlaufend
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Reaktiven und Anpassungsstörungen:
  • z.B. bei Krisen im familiären oder beruflichen Umfeld
  • z.B. bei Belastung durch chronische oder einschränkende Erkrankungen
  • Somatisierungsstörungen, Somatoformen Störungen und Schmerzerkrankungen
  • Dissoziativen Störungen
  • Essstörungen (Anorexie und Bulimie)
  • Persönlichkeitsstörungen inkl. Borderlinestörungen
  • Psychosomatischen Störungen

Vor der stationären Aufnahme wird ein ambulantes Vorgespräch durchgeführt zur Diagnosestellung und Abstimmung der Therapieziele. Das Behandlungskonzept ist störungsspezifisch psychodynamisch bzw. verhaltenstherapeutisch orientiert mit Integration systemischer, familientherapeutischer und imaginativer Konzepte und Behandlungsschwerpunkte. Immer richtet sich die Behandlung an den wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkprinzipien und evidenzbasierten Standards aus.

Nach der Eingangsdiagnostik wird mit und für jede Patientin und jeden Patienten ein individueller Therapieplan erstellt. Wir versuchen Symptome und Konflikte vor dem Hintergrund lebensgeschichtlicher Erfahrungen und Prägungen und den daraus resultierenden Lebens- und Verhaltensweisen zu verstehen. Im Mittelpunkt der Behandlung steht in erster Linie die aktuelle Problematik und deren Bewältigung durch eine lösungs- und ressourcenorientierte Therapie im „Hier und Jetzt“.

Neben Einzel- und Gruppenpsychotherapien werden Problemlösegruppen und psychodynamische Gruppentherapien sowie störungs- und themenspezifische Gruppen angeboten. Ergänzt werden diese verbalen Therapien durch Kunst- und Musiktherapien sowie Bewegungs-, Körper- und Sporttherapien. Die Station und die Gruppe der Mitpatienten wird als therapeutischer Rahmen genutzt, in dem neue Sicht- und Verhaltensweisen erlangt und erprobt werden können. Er dient zur Entwicklung und Festigung persönlicher und sozialer Kompetenzen.

Wichtig ist uns auch die Einbeziehung des unmittelbaren sozialen Umfeldes, weshalb während des Therapieverlaufs möglichst ein, eventuell auch mehrere, Paar- und/oder Familiengespräche durchgeführt werden können. Bei sozialen Problemstellungen wird der zuständige Mitarbeiter unserer Sozialberatung mit einbezogen. Falls erforderlich können auch berufliche Rehabilitationsmaßnahmen eingeleitet werden. Für eine umfassende somatische Abklärung stehen im Hause unter anderem CT, Röntgen, EKG, EEG, Sonografie und ein medizinisches Labor zur Verfügung.

Am Standort Leonberg ist ferner eine intensive Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Krankenhauses möglich und es wird eine konsiliarische Betreuung der Patienten des Krankenhauses angeboten.

Anfahrtsbeschreibung Leonberg
Mit dem Auto

A8 aus Richtung Karlsruhe oder Stuttgart - Ausfahrt Leonberg-West, A81 aus Richtung Heilbronn - Ausfahrt Leonberg-West. Bitte beachten Sie: für die Stadt Leonberg ist eine Umweltplakette erforderlich!
Aus allen Richtungen gute Ausschilderung des Krankenhauses. Es stehen Ihnen gebührenpflichtige Parkplätze direkt am Krankenhaus zur Verfügung. Ab 13:30 Uhr können Sie die Berufsschulparkplätze kostenfrei nutzen.
Wenn Sie nicht gut zu Fuß sind oder im Rollstuhl sitzen, können Sie zum Ein- und Ausstieg direkt vor den Haupteingang des Krankenhauses fahren

Mit Bus und Bahn

Vor dem S-Bahnhof finden Sie sowohl einen Taxistand wie auch die Bushaltestelle. Sie können uns von dort aber auch in nur 10 Minuten zu Fuß erreichen.
Vor der Klinik befindet sich die Haltestelle "Rutesheimer Straße - Krankenhaus" verschiedener Buslinien, die Sie bequem zur An-/Abreise nutzen können. An den Haltestellen hängen jeweils die detaillierten Fahrpläne aus. Weitere Informationen erhalten Sie bei der elektronischen Fahrplanauskunft des VVS (Verkehrsverbund Stuttgart; www.vvs.de) bzw. bei der Deutschen Bahn AG.

Kampf-Geist in der Behandlung von Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen 

Erfolgreich wird seit 2012 eine speziell modifizierte Kampf- Geist- Gruppe in der Therapie psychosomatischer Erkrankungen eingesetzt. Es handelt sich hierbei um ein Behandlungsmodul, das praktische Kampfkunstelemente mit Psychotherapietechniken verbindet. Durch den körperlich begreifenden und aktiv gestaltenden Zugang können Therapieeffekte erlebbar gemacht werden. In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Krankenhaus Leonberg ist die Gruppe eingebettet in ein therapeutisches Gesamtkonzept

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website.

Therapieangebote
Arbeitstherapie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Als produktorientierte Therapieform bietet Ihnen die Arbeitstherapie die Möglichkeit, Ihre Arbeitsfähigkeit zu verbessern und eine Arbeitsperspektive zu entwickeln. So wird Ihnen der Übergang in eine Rehabilitationsmaßnahme und die berufliche Wiedereingliederung erleichtert.

Elektrokrampftherapie

Die Elektrokrampftherapie (EKT) ist ein bewährtes und etabliertes Stimulationsverfahren.

Entspannungstherapien

Entspannungstherapien

Ergotherapie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Ergotherapie unterstützt und begleitet Sie dabei, Ihre Handlungsfähigkeit im Alltag und Ihre Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe wiederzuerlangen und so Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Kunsttherapie
Kunsttherapie

Die Kunsttherapie ist eine handlungs- und ressourcenorientierte Form der Psychotherapie. Das künstlerische Arbeiten ist Medium des therapeutischen Prozesses.

Logopädie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

In das Aufgabengebiet der Logopädie fallen Untersuchung, Vorbeugung, Beratung, und Therapie von Störungen der Sprache und Kommunikation.

Musiktherapie
Musiktherapie

Musiktherapie versteht sich als eine erlebnisorientierte Form der Psychotherapie.

Pflegetherapie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Pflegetherapeutische Angebote werden in Einzel- und Gruppenangebote unterschieden. Die Gruppenangebote unterliegen einer weiteren Differenzierung in gemeinschafts- und patientenzentrierte Gruppen. Allen gemeinsam ist, dass sie durch die milieutherapeutischen Ziele der Partizipation, der Kommunikation, des sozialen Lernens und des Lebens in der Gemeinschaft gekennzeichnet sind (Rakel & Lanzenberger, 2009).

Pharmakotherapie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Die medikamentöse Behandlung mit sogenannten Psychopharmaka gehört bei vielen psychiatrischen Erkrankungen zu den bewährten und etablierten Therapieverfahren.

Physiotherapie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Seit es eine Heilkunde gibt, wird Bewegung als Heilmittel für Kranke oder Verletzte angewendet. Das Wissen um den Wert des Heilmittels "Bewegung und Massage" war auch den ältesten Kulturvölkern überall auf der Welt bekannt.

Psychotherapie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Psychotherapie ist zentraler Bestandteil der Behandlung seelischer Erkrankungen, die oft in Kombination mit medikamentöser Therapie und psychosozialer Hilfestellung eingesetzt wird.

Sozialberatung
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Das Beratungsangebot der Sozialberatung ist wesentlicher Teil der Behandlung in unserem Hause. Qualifizierte Mitarbeiter beraten Sie in psychosozialen Fragestellungen und unterstützen bei der Entwicklung von Perspektiven nach dem Klinikaufenthalt.

Soziales Kompetenztraining
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Psychische Erkrankungen sind häufig auch mit massiven sozialen Beeinträchtigungen verbunden sind. Die Stärkung sozialer Kompetenzen spielt deshalb in der Behandlung vieler psychischer Erkrankungen eine wichtige Rolle.

Sport- & Bewegungstherapie
Klinik für Psychosomatische Medizin & Psychotherapie

Die Therapieangebote der physikalischen Therapie, Physiotherapie und Sporttherapie sind ganzheitlich ausgelegt.